Linz/Urfahr
Hauptstraße 58, 4040 Linz
+43 50 353-300
Linz/Urfahr
Hauptstraße 73, 4040 Linz
+43 50 353-300
Neufelden
Marktplatz 1, 4120 Neufelden
+43 50 353-300
Gleisdorf
Franz Bloder Gasse 4, 8200 Gleisdorf
+43 50 353-300
Caesar Werbepreis

Das Gute verbessern.
Das Langweilige aussortieren.

Der oberösterreichische Werbepreis Caesar wird von der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation für Oberösterreich verliehen. Seinen Fans gilt er seit jeher als wichtigster Gradmesser für die kreative Kommunikationsleistung der oberösterreichischen Werbewirtschaft. Gemeinsam mit zunder haben wir uns daran gemacht, den immer exklusiver werdenden Fankreis wieder zu erweitern.

Worum ging's?

Wir wurden engagiert, den Preis ins Jetzt zu holen. Ein moderneres Erscheinungsbild, ein überarbeitetes Veranstaltungskonzept, attraktivere Einreichmodalitäten – alles sollte überdacht werden, um dem Caesar neuen Glanz zu verleihen und die Reichweite zu erhöhen. Durch die Überarbeitung des Preises sollten gezielt KMU’s und die jungen Kreativen, als stark wachsende Interessensgruppe innerhalb der WKO Mitglieder, angesprochen und zum Einreichen animiert werden.

Wie haben wir's gelöst?

Wieviel Veränderung muss sein? Wieviel Veränderung darf sein? Und was bedeutet Veränderung eigentlich, wenn nicht: mutig sein? In Workshops und Brainstormings steckten wir gemeinsam mit zunder die wichtigsten Eckpfeiler für eine erkennbare Erneuerung des Werbepreises ab. Ehrlich wollten wir sein, greifbar und nicht nur mit einer neuen Hülle, sondern mit konkreten inhaltlichen Maßnahmen den Preis attraktivieren. Die gesamte Veranstaltung, von der Einladung weg bis zur Award-Show, sollte sich auf das konzentrieren, worum es eigentlich geht: die Mitglieder der Fachgruppe und deren Arbeiten. Im Wording wurde dann gerotzt statt gekleckert. Die Gestaltung knallte ins Auge. Kann sein, dass es manchmal ein bisschen weh tut, wenn man mutig ist – aber davor hatten wir, glauben wir zumindest, gewarnt.

Unsere Leistungen

Corporate Design,
Grafikdesign,
Markenworkshop,
Claim,
Web-Konzeption,
Web-Design,
Wording

Kunde

Fachgruppe OÖ Werbung und Marktkommunikation WKO Oberösterreich

Projektteam

Projektpartner

Projektdauer

1 Jahr

Website

Caesar Werbepreis

Projektdetails einblenden

Caesar Einladung 01
Caesar Bussi Bussi
Caesar Hermes
Caesar Poster
Caesar Hallo

Wir haben versucht das Gute an der Veranstaltung besser zu machen, das offensichtlich Langweilige aussortiert und alles, was nicht zu ändern war, einfach so gelassen wie es ist.

Kerstin Steiner, Konzeption
Caeser Website
Caesar Mehr Kaboom
Caesar Mobile Website

Von der Gala zur Award Show.

Einige Punkte lagen auf der Hand, andere wurden heiß diskutiert. So sollte die erste Einreichung, für alle Mitglieder der Fachgruppe, gratis sein und der Caesar, anders als bisher, in Gold, Silber und Bronze verliehen werden. Darüber hinaus wurde die Kategorie des “Rookie of the Year” eingeführt, um den Preis auch bei zukünftigen WKO Mitgliedern zu etablieren. Auch die “Caesar-Gala” musste sich wandeln: kurzweiliger, ohne Pausenshow, weniger Reden von Sponsoren und Interessensvertretern, dafür mehr Platz für die Preisträger und ihre Arbeiten, mehr Unterhaltung und mehr Party am Schluss. Außerdem sollte wieder ein Caesar-Buch mit den gesammelten Einreichungen und Gewinnern das umfassende Konzept abschließen.

Caesar Veranstaltung

Und was geschah dann?

Die gemeinsam umgesetzten Maßnahmen haben nicht nur den Wunsch nach einer Reichweitenerhöhung erfüllt, sondern einen neuen Einreichrekord von über 20 % Mehreinreichungen beschert. Die spürbare Erneuerung des Preises wurde sehr gut von der jungen Community angenommen und gefeiert. Die Veranstaltung fand großen Anklang und auf der anschließenden Party wurde standesgemäß eskaliert.

Ein Buch voller Auszeichnungen

Was vom Abend übrig blieb? Wissen wir nur noch fragmentarisch… what happens at the Caesar stays at the Caesar oder so ähnlich. Aber alle Einreicher und Marketingabteilungen der Oberösterreichischen Wirtschaft durften sich über die gesammelten Werke der Kreativen Oberösterreichs in Form eines Buches freuen, das anschließend versandt wurde. Damit bietet der Caesar auch wieder eine bleibende Präsentationsplattform aller eingereichten Arbeiten und deren Urheber.

Caesar Weniger Eh Ok
Caesar Buch

Ähnliche Projekte