Linz/Urfahr
Hauptstraße 58, 4040 Linz
+43 50 353-300
Linz/Urfahr
Hauptstraße 73, 4040 Linz
+43 50 353-300
Neufelden
Marktplatz 1, 4120 Neufelden
+43 50 353-300
Gleisdorf
Franz Bloder Gasse 4, 8200 Gleisdorf
+43 50 353-300
Vieböck Leinenweberei

Schön, wie es ist.

„Wir hegen eine ehrliche Leidenschaft für das Naturprodukt Leinen“, erklärt Johann Kobler von Vieböck. Damit ist alles gesagt. Eines der ältesten und traditionsreichen Unternehmen Österreichs hat keinen Bedarf an Übertreibungen. Der Betrieb hat nie den Faden zu dem verloren, was er seit 1832 ist: schlicht eine Weberei für Leinen- und Baumwollstoffe.

Worum ging's?

Die Kunst des Webens mag zeitlos sein, andere Dinge sind es nun mal nicht. Die Ansprüche der Kunden*innen und des Marktes gehen mit der Zeit. Vieböck geht mit. Gefordert war ein schlichtes und modernes Branding für alle Kanäle – junge wie bewährte. Digitalisierung sieht man in Helfenberg als gesetzt. Genauso wie analoge Identitätsstifter, beispielsweise das Print-Magazin „Anknüpfungspunkt“.

Wie haben wir's gelöst?

Wir haben nicht viel gemacht, aber offensichtlich genau das Richtige. Vieles, woran wir beim Corporate Design anknüpfen konnten, war bereits vorhanden. Wir mussten nur genau hinsehen. Daraufhin haben wir bestehende Elemente mit einer neuen Sprache und frischen Stilmitteln digital und analog miteinander verwoben. Das Ergebnis ist ein schlichtes, zeitloses Erscheinungsbild, mit dem die Verantwortlichen bei Vieböck selbstständig weiterarbeiten können.

Unsere Leistungen

Grafikdesign,
Fotografie,
Web-Konzeption,
Web-Design,
Wording,
Rebranding

Projektdetails ausblenden

Kunde

Leinenweberei Vieböck GmbH

Projektteam

Projektpartner

Projektdauer

6 Monate

Projektdetails einblenden

Ref vieboeck geschichte schriftzug 2x

Zukunft und Vergangenheit sind verwoben. Das ist Zeitlosigkeit.

Der Schriftzug war schon da, direkt am Haus. Er stammt aus der Zeit gleich nach dem Zweiten Weltkrieg. Wir haben den Faden wieder aufgenommen und ein Logo daraus gemacht.

Ref vieboeck branding blatt 2x Ref vieboeck einblick weberei eingang 2x
Ref vieboeck schriftzug natuerlichkeit 2x

Webshop als zweites Direktverkaufs-Standbein.

Produkte von Vieböck waren bisher nur Ab Werk oder über Partnershops wie Servus Marktplatz oder Manufactum erhältlich. Der eigene Onlineshop gibt Vieböck wieder mehr Einfluss auf den Verkauf zurück. Der Shop startete zur richtigen Zeit: Als in der Pandemie die Kundentreue zu lokalen Produzenten noch stärker wuchs.

Ref vieboeck kategoriebild schlafzimmer 01 2x

Seit 1832 ist viel passiert. Hier vielleicht weniger als anderswo.

Ref vieboeck schriftzug mit unseren haenden 2x
Ref vieboeck print info pflegehinweise skizzen 2x
Ref vieboeck print info pflegehinweise stofflabel 2x
Ref vieboeck kategoriebild essen 01 2x

Der alte Staub unserer Weberei wurde ordentlich aufgewirbelt. Jetzt passt der Auftritt zur Qualität. Viele neue Kunden haben uns kennen und lieben gelernt. 1832 goes 2021.

Christoph Kobler, Vieböck Leinenweberei
Ref vieboeck detailaufnahme faden 2x

Das Heute ist eng verwoben mit dem Damals.

Ref vieboeck schriftzug phantasie 2x

Stoffe muss man fühlen können. Ein Magazin angreifen.

Natürlichkeit ist seit jeher einer der Stärken von Vieböck. Als ganz natürlich versteht man es auch, seine Kund*innen vierteljährlich darüber zu informieren, was sich in der Weberei getan hat. Gedruckt wird das Magazin „Anknüpfungspunkt“ und alle anderen Printmedien, wie könnte es anders sein, auf Naturpapier.

Ref vieboeck print folder detail 2x Ref vieboeck kategoriebild essen 02 2x
Ref vieboeck print anknuepfungspunkt 2x
Ref vieboeck print dankeskarte unterschriften Ref vieboeck einblick weberei maschine faden 3zu4 2x
Ref vieboeck print kleiner prinz 2x

Ähnliche Projekte